Livemusik in Berlin Prenzlauer Berg

Chanson, Klezmer, Tango, Jazz...

Programm

Wenn Sie sich das Programm ausdrucken möchten, laden Sie am besten über den Link rechts in der Seitenleiste den Newsletter herunter - der Text ist dann druckerfreundlich schwarz auf weiß.


Mi 24.10.2018, 19:30 Uhr - Konzert

"Lüül im Duo: Fremdenzimmer"

Lüüls raue Stimme trägt uns mit eindrucksvollen Texten zu wundervoller Musik durch die neuen Songs, spannend und musikalisch vielfältig.

Do 25.10.2018, 19:30 Uhr - Klezmer Konzert

"Naches Trio - Klezmermusik im Spannungsfeld zwischen tiefer Melancholie und ausgelassener Freude"

Das deutsch-tschechische Trio entführt seine Zuhörer in die faszinierende Welt der Klezmermusik - ursprünglich die Hochzeits- und Festmusik der osteuropäischen Juden.

Fr 26.10.2018, 19:30 Uhr - Konzert

"Ibrahims Frauen - Musik aus Westeuropa, Lateinamerika und dem Balkan"

Allem voran steht eine Reise zu dem, was die drei Künstler auf ihrem musikalischen Werdegang prägte und wie man dies neu verweben kann - darunter einige sehr unbekannte Lieder aus vergessenen Dörfern der bulgarischen Berge.

Sa 27.10.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Französische Chansons von Edith Piaf u.a."

Mit ihrer wundervollen Stimme, unnachahmlichem Charme und voller Leidenschaft präsentiert Ludmila Krupska französische Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Charles Aznavour, Salvatore Adamo, Henri Betti u.a..

Mi 31.10.2018, 19:30 Uhr - Chanson / Swing / Tango Konzert

"Berlin-Odessa-Express: Musik und Geschichten beider Städte von den Zwanzigern bis heute"

Das wird quirlig. Eine humorvolle und sehr musikalische Melange kommt ins Café Lyrik, wenn Chanson-Nette mit ihrem Berliner Mundwerk und die Jungs vom Trio Scho spielen, singen und moderieren.

Do 01.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"B&B präsentiert französische Chansons von Piaf bis Brel"

Sandra Bourdonnec und Lennard Bertzbach sind B&B. Das Duo präsentiert mit Humor, Hingabe und viel Charme französische Chansons von Edith Piaf, Serge Gainsbourg, Jacques Brel, Barbara u.a..

Fr 02.11.2018, 00:00 Uhr - Chanson Konzert

"Winde wehn, Schiffe gehen: Chansons der 20er-50er über das Meer, die Liebe und den Hafen"

Das Duo Johanna von Kuczkowski (Gesang) und Peter A. Rodekuhr (Klavier) lädt Sie ein zu einer musikalischen Entdeckungsreise über die Liebe, die Seefahrt und die Sehnsucht nach der Ferne.

Sa 03.11.2018, 19:30 Uhr - Klezmer Konzert

"KlezBanda - Klezmer und jiddische Lieder"

KlezBanda nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise hier ins jiddische Stetl, da nach New York zu den Jiddish sprechenden Einwanderern oder ins jüdische Russland. Ob lustig oder traurig, die Musik von KlezBanda lässt niemanden kalt.

Mi 07.11.2018, 19:30 Uhr - Gipsy-Swing Konzert

"Django's Music - Gipsy Jazz mit Bernd Huber & Gästen"

Django Reinhardt als den Erfinder des "Gipsy-Swing" zu bezeichnen, ist wohl legitim. 2010 wäre der geniale Gitarrist und Komponist 100 Jahre alt geworden.

Do 08.11.2018, 19:30 Uhr - Jazz / Swing / Blues Konzert

"Vintage Jazz Trio - Traditioneller Jazz der 20er, 30er und 40er Jahre"

Wir sind eine Berliner Band, dem feurigen Combo Jazz, Swing & Blues der 20er, 30er und 40er Jahre ebenso verschrieben wie gefühlvollen Balladen und "after hours" Barmusik - zuweilen mit einem Hauch Moderne oder einem Schuss Osteuropa, vor allem aber mit viel Gesang und guter Laune.

Fr 09.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Was ist heut bloß mit der Luft los? - Berliner Lieder 1918-1933"

Nach dem verlorenen I. Weltkrieg und der Gründung der Weimarer Republik gab es trotz Inflation, Armut und Weltwirtschaftskrise einen großen Hunger nach Leben und Amüsement.

Sa 10.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Berliner Schellacktrio: La Paloma - Chansons und Tangos der 20er Jahre"

Das Trio entführt Sie mit den besten Chansons aus dem Repertoire der Comedian Harmonists, berühmten französischen Chansons sowie spanischen und lateinamerikanischen Tangos und Zarzuelas in den goldenen Oktober vergangener Zeiten.

Mi 14.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Dernier Métro Ligne Deux - Seemannslos!"

Mit angemessener Dramatik, Temperament und einer guten Portion Humor präsentiert das Chansontrio Lieder bekannter Komponisten, aber auch unbekannte Fundstücke von Tucholsky/Eisler bis Lothar Olias.

Do 15.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Belles de Nuit - Französische Chansons mit Cécile Rose & Trio Scho"

Ein Konzentrat aus Pariser Schnauze und französischer Poesie, untermalt von den wunderbar slawischen Klängen des Trio Scho.

Fr 16.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Meen Vater machte mir zum Wunderkinde - Chansons der 20er bis 40er Jahre"

Das Chansonprogramm mit Liedern von Friedrich Hollaender, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht und Erich Kästner erzählt die Geschichte der kleinen Berliner Hinterhofgöre Lieschen Puderbach.

Sa 17.11.2018, 19:30 Uhr - Klezmer Konzert

"KlezBanda - Klezmer und jiddische Lieder"

KlezBanda nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise hier ins jiddische Stetl, da nach New York zu den Jiddish sprechenden Einwanderern oder ins jüdische Russland. Ob lustig oder traurig, die Musik von KlezBanda lässt niemanden kalt.

Mi 21.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson / Swing Konzert

"Chanson meets Swing - Von Knef bis Waldoff"

Chanson-Nette singt Berliner Chansons von Hildegard Knef, Friedrich Hollaender, Claire Waldoff u.a., mit flotter Swinginterpretation begleitet vom Pianisten Harry Ermer.

Do 22.11.2018, 19:30 Uhr - Russischer Folk Konzert

"Helena Goldt singt russische Lieder und Romanzen"

Die international renommierte Sängerin Helena Goldt präsentiert mit ihrer sinnlichen und gleichzeitig perfekt ausgebildeten, kraftvollen Stimme bekannte und unbekannte russische Lieder und Romanzen.

Fr 23.11.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Französische Chansons von Edith Piaf u.a."

Mit ihrer wundervollen Stimme, unnachahmlichem Charme und voller Leidenschaft präsentiert Ludmila Krupska französische Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Charles Aznavour, Salvatore Adamo, Henri Betti u.a..

Sa 24.11.2018, 19:30 Uhr - Weltmusik Konzert

"Gusti Djus Orkestar - Balkan, Klezmer, Gipsy, Tarantella, Pizzica..."

Balkan, Klezmer, Gipsy... alle diese Stile beherrscht das Gusti Djus Orkestar und mischt sie lebhaft durcheinander, bis ein "Gusti Djus" (kroatisch = satter fruchtfleischiger Saft) entsteht. Wohl bekomm's!

Impressum Datenschutzerklärung
Newsletter

Mit Anmeldung zum Newsletter bekommen Sie einmal monatlich unser aktuelles Konzertprogramm per Email zugesandt.

Die hierfür gespeicherte Adresse wird nie an Dritte weitergegeben und kann auf Ihren Wunsch jederzeit eingesehen, geändert und gelöscht werden.

Datenschutzerklärung

Download:

November Newsletter
Oktober Newsletter
Reservieren
Reservierungswünsche bitte rechtzeitig per Email oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter mitteilen:
030 44317191

Café Lyrik