Livemusik in Berlin Prenzlauer Berg

Chanson, Klassik, Tango, Jazz...

Programm

Wenn Sie sich das Programm ausdrucken möchten, laden Sie am besten über den Link rechts in der Seitenleiste den Newsletter herunter - der Text ist dann druckerfreundlich schwarz auf weiß.


Mi 21.02.2018, 19:30 Uhr - Chanson / Swing Konzert

"Chanson meets Swing - Von Knef bis Waldoff"

Chanson-Nette singt Berliner Chansons von Hildegard Knef, Friedrich Hollaender, Claire Waldoff u.a., mit flotter Swinginterpretation begleitet vom Pianisten Harry Ermer.

Do 22.02.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Bals perdus - Französische Chansons mit Cécile Rose & Trio Scho"

Ein Konzentrat aus Pariser Schnauze und französischer Poesie, untermalt von den wunderbar slawischen Klängen des Trio Scho.

Fr 23.02.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Voyage Vagabond - Chansons der 20er bis 50er Jahre"

Singend und spielend vagabundiert diese "ménage à trois" durch die 20er bis 50er Jahre des deutschen und französischen Chansons - über Meer und Land führt uns ihre Reise auf der Suche nach Wandel und Liebe.

Sa 24.02.2018, 19:30 Uhr - Konzert

"Russische, ukrainische, zigeunerische, jiddische u.a. osteuropäische Lieder und Romanzen"

Die ukrainische Sängerin Ludmila Krupska singt mit ihrer wundervollen, leidenschaftlichen Stimme Lieder aus Osteuropa, virtuos begleitet vom Gitarristen Alexey Krupsky und vom Akkordeonisten Michael Saposchnikow.

Mi 28.02.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"So oder so ist das Leben! Chansons von Kreisler bis Hollaender"

Von schrägen Berliner Typen und "nicht so sein wollen wie die anderen", von Liebe und den allgemeinen Fragen des Lebens...!

Do 01.03.2018, 19:30 Uhr - Swing Konzert

"Die Red Chucks - Swing, Oldtimejazz & Bluegrass der 20er bis 60er Jahre"

Der Klang der Band zeichnet sich durch eine Vielzahl ständig wechselnder Instrumente und charakteristischen Satz-Gesang aus. Unterhaltung und gute Laune sind garantiert, wenn die Red Chucks aufspielen.

Fr 02.03.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Non, je ne regrette rien - Filmklassiker der 20er und 30er Jahre aus Berlin, Paris und New York"

Das Berliner Schellacktrio versetzt Sie mit seinen glanzvollen Interpretationen zurück in die feinsinnige Welt der Salonmusik und Tanzbälle.

Sa 03.03.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Das ist Berlin - Lieder und Texte aus dem alten Berlin von Hollaender, Reutter, Tucholsky u.a."

In diesem Programm tummeln sich nacheinander drei Figuren auf der Bühne: die zerzauselte Hauswartsfrau aus dem 2. Hinterhaus Parterre links, der Zeitungsjunge von der Straßenecke und die Gnädigste aus der Belle Etage im Vorderhaus.

Mi 07.03.2018, 19:30 Uhr - Gipsy-Swing Konzert

"Django's Music - Gipsy Jazz mit Bernd Huber & Gästen"

Django Reinhardt als den Erfinder des "Gipsy-Swing" zu bezeichnen, ist wohl legitim. 2010 wäre der geniale Gitarrist und Komponist 100 Jahre alt geworden.

Do 08.03.2018, 19:30 Uhr - Gipsy-Swing / Sizilianischer Folk Konzert

"Luca Burgio - Vizi, Peccati e Debolezze"

Der Musikstil des sizilianischen Singer-Songwriters ist beeinflusst vom französischen Manouche, Mariachi und der traditionellen sizilianischen Musik.

Fr 09.03.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Meen Vater machte mir zum Wunderkinde - Chansons der 20er bis 40er Jahre"

Das Chansonprogramm mit Liedern von Friedrich Hollaender, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht und Erich Kästner erzählt die Geschichte der kleinen Berliner Hinterhofgöre Lieschen Puderbach.

Sa 10.03.2018, 19:30 Uhr - Klezmer Konzert

"KlezBanda - Klezmer und jiddische Lieder"

KlezBanda nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise hier ins jiddische Stetl, da nach New York zu den Jiddish sprechenden Einwanderern oder ins jüdische Russland. Ob lustig oder traurig, die Musik von KlezBanda lässt niemanden kalt.

Mi 14.03.2018, 19:30 Uhr - Musik-Kabarett Konzert

"Vorbeischneiten Freiheiten - Musik-Kabarett mit Matthias Binner"

Freiheiten auf Tastendruck vorbeischneien zu lassen - wer träumte nicht davon? Matthias Binner drückt die Klaviertasten und singt und erzählt von den Freiheiten, die ihn umweht haben.

Do 15.03.2018, 19:30 Uhr - Swing / Tango / Bossa Nova Konzert

"Trio Scho - Russische Kaffeehausmusik"

Zum Repertoire des Trio Scho gehören russische Lieder und Instrumentalstücke von den "Goldenen Zwanzigern" bis in die Jetzt-Zeit sowie eigene Lieder, russischer Swing und Bossa Nova.

Fr 16.03.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Französische Chansons von Edith Piaf u.a."

Mit ihrer wundervollen Stimme, unnachahmlichem Charme und voller Leidenschaft präsentiert Ludmila Krupska französische Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Charles Aznavour, Salvatore Adamo, Henri Betti u.a..

Sa 17.03.2018, 19:30 Uhr - Weltmusik Konzert

"Gusti Djus Orkestar - Balkan, Klezmer, Gipsy, Tarantella, Pizzica..."

Balkan, Klezmer, Gipsy... alle diese Stile beherrscht das Gusti Djus Orkestar und mischt sie lebhaft durcheinander, bis ein "Gůstí Đůs" (kroatisch = satter fruchtfleischiger Saft) entsteht. Wohl bekomm's!

Mi 21.03.2018, 19:30 Uhr - Chanson / Swing Konzert

"Chanson meets Swing - Von Knef bis Waldoff"

Chanson-Nette singt Berliner Chansons von Hildegard Knef, Friedrich Hollaender, Claire Waldoff u.a., mit flotter Swinginterpretation begleitet vom Pianisten Harry Ermer.

Do 22.03.2018, 19:30 Uhr - Bossa Nova / Swing Konzert

"Odessa Express - Russa Nova aus Berlin"

Das Programm von Odessa Express ist ein musikalischer Bogen von Poltava über Moskau und Berlin bis Paris und weiter nach New York und Lateinamerika, von gestern bis heute und morgen.

Fr 23.03.2018, 19:30 Uhr - Tango / Chanson Konzert

"Trio Dernier Métro: Lauter Lügen! - Chansons, Tangos, Songs"

In vier Sprachen - romantisch, expressiv, komisch, skurril - oder alles zusammen? Die Interpretationen sind überbordend temperamentvoll und übermütig, leidenschaftlich, voller Lebensfreude, Sehnsucht und Erotik.

Sa 24.03.2018, 19:30 Uhr - Musette / Tango / Jazz Konzert

"Oui D'Accord - Französische Musette, Tango und Jazz"

Das Trio ist auf eine eigene, mit Liebe zusammengestellte Mischung aus französischer Musette, Tango und Jazz spezialisiert und wird Sie einen Abend lang mit seinem Programm begeistern.

Impressum
Newsletter

Bitte geben Sie die untenstehende Zahl ein:



Newsletter abbestellen

Download:

Februar Newsletter
März Newsletter
Reservieren
Reservierungswünsche bitte rechtzeitig per Email oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter mitteilen:
030 44317191

Café Lyrik