Livemusik in Berlin Prenzlauer Berg

Chanson, Klassik, Tango, Jazz...

Programm

Wenn Sie sich das Programm ausdrucken möchten, laden Sie am besten über den Link rechts in der Seitenleiste den Newsletter herunter - der Text ist dann druckerfreundlich schwarz auf weiß.


Fr 15.12.2017, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"B&B präsentiert französische Chansons von Piaf bis Brel"

Sandra Bourdonnec und Lennard Bertzbach sind B&B. Das Duo präsentiert mit Humor, Hingabe und viel Charme französische Chansons von Edith Piaf, Serge Gainsbourg, Jacques Brel, Barbara u.a..

Sa 16.12.2017, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Wo die Liebe hinfällt - Chansons von Hollaender, Kreisler, Brecht u.a."

Ein bunter Liederabend mit deutschen Chansons von Georg Kreisler, Friedrich Hollaender, Bertolt Brecht, Konstantin Wecker u.a. über Sehnsucht, Wut, Stolz, Trauer, Mut, Euphorie, Glück und all die anderen Emotionen, die uns beschäftigen, wenn wir uns auf die geheimnisvollen Wege der Liebe begeben.

- Das Café Lyrik hat Ferien -
Ab dem 03.01.2018 freuen wir uns wieder auf Ihren Besuch.

Mi 03.01.2018, 19:30 Uhr - Gipsy-Swing Konzert

"Django's Music - Gipsy Jazz mit Bernd Huber & Gästen"

Django Reinhardt als den Erfinder des "Gipsy-Swing" zu bezeichnen, ist wohl legitim. 2010 wäre der geniale Gitarrist und Komponist 100 Jahre alt geworden.

Do 04.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Meen Vater machte mir zum Wunderkinde - Chansons der 20er bis 40er Jahre"

Das Chansonprogramm mit Liedern von Friedrich Hollaender, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht und Erich Kästner erzählt die Geschichte der kleinen Berliner Hinterhofgöre Lieschen Puderbach.

Fr 05.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Winde wehn, Schiffe gehen: Chansons der 20er-50er über das Meer, die Liebe und den Hafen"

Das Duo Johanna von Kuczkowski (Gesang) und Peter A. Rodekuhr (Klavier) lädt Sie ein zu einer musikalischen Entdeckungsreise über die Liebe, die Seefahrt und die Sehnsucht nach der Ferne.

Sa 06.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Französische Chansons von Edith Piaf u.a."

Mit ihrer wundervollen Stimme, unnachahmlichem Charme und voller Leidenschaft präsentiert Ludmila Krupska französische Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Charles Aznavour, Salvatore Adamo, Henri Betti u.a..

Mi 10.01.2018, 19:30 Uhr - Klassik Konzert

"Feurige und romantische Musik in Prenzlauer Berg"

Virtuose Geniestreiche von Mozart, Paganini, Chopin, Kreisler, Satie u.a. Wer spielt schneller...

Do 11.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Piaf & les Bals perdus - Französische Chansons mit Cécile Rose & Valery Khoryshman"

Anlässlich des 100. Geburtstags von Edith Piaf im Jahr 2015 hat das Duo ein Programm aus den Liedern ihrer Anfänge und den späteren Erfolgen der großen Sängerin zusammengestellt.

Fr 12.01.2018, 19:30 Uhr - Klezmer Konzert

"KlezBanda - Klezmer und jiddische Lieder"

KlezBanda nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise hier ins jiddische Stetl, da nach New York zu den Jiddish sprechenden Einwanderern oder ins jüdische Russland. Ob lustig oder traurig, die Musik von KlezBanda lässt niemanden kalt.

Sa 13.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…"

Eine musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek. Von 1907 bis 1935 war Claire Waldoff der Star auf den Brettern der großen Kabaretts und Varietés - nicht nur in Berlin.

Mi 17.01.2018, 19:30 Uhr - Musette / Tango / Jazz Konzert

"Oui D'Accord - Französische Musette, Tango und Jazz"

Das Trio ist auf eine eigene, mit Liebe zusammengestellte Mischung aus französischer Musette, Tango und Jazz spezialisiert und wird Sie einen Abend lang mit seinem Programm begeistern.

Do 18.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson / Swing / Tango Konzert

"Berlin-Odessa-Express: Musik und Geschichten beider Städte von den Zwanzigern bis heute"

Das wird quirlig. Eine humorvolle und sehr musikalische Melange kommt ins Café Lyrik, wenn Chanson-Nette mit ihrem Berliner Mundwerk und die Jungs vom Trio Scho spielen, singen und moderieren.

Fr 19.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Padam...Padam... Salonmusik der 20er und 30er Jahre aus Paris und Berlin"

Mit sehnsuchtsvollen französischen Chansons über die Liebe, das Leid und die Lust von Brel bis Poulenc und Liedern der Weimarer Republik aus dem Repertoire der Comedian Harmonists u.a. versetzt das Trio Sie zurück in die feinsinnige Welt der Salonmusik und Tanzbälle.

Sa 20.01.2018, 19:30 Uhr - Weltmusik Konzert

"Gusti Djus Orkestar - Balkan, Klezmer, Gipsy, Tarantella, Pizzica..."

Balkan, Klezmer, Gipsy... alle diese Stile beherrscht das Gusti Djus Orkestar und mischt sie lebhaft durcheinander, bis ein "Gůstí Đůs" (kroatisch = satter fruchtfleischiger Saft) entsteht. Wohl bekomm's!

Mi 24.01.2018, 19:30 Uhr - Swing Konzert

"Hans Quarz & His Swingin' Steam Engine"

Hans Quarz (tb und arr), Florian von Frieling (git) und Bernd Kuchenbecker (bass & voc) sowie ein "Special Guest" an der Violine (!) spielen heißen Swing aus den goldenen Zeiten des Dampfradios.

Do 25.01.2018, 19:30 Uhr - Konzert

"Elusive Aura - Wiederentdeckung der archaischen Welten"

Die Lyrik der weiblichen Stimme, die Ausdruckskraft des Cellos und der nuancierte Ton der Konzertgitarre werden eingesetzt, um das Drama, das Geheimnis und die Leidenschaft der alten Mythen zum Leben zu erwecken und einen Klang zu formen, der zwischen zeitgenössisch, klassisch und Folk umhertanzt.

Fr 26.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson / Tango Konzert

"Dernier Métro Ligne 2 - Chansons, Tangos, Balladen"

Berühmte französische Chansonniers, deutsche Diven wie Marlene Dietrich und Hildegard Knef sind im sprachgemixten Programm des facettenreichen Trios ebenso vertreten wie argentinische Tangos, italienische Popsongs, unbekannte Balladen und skurrile Schlager.

Sa 27.01.2018, 19:30 Uhr - Chanson Konzert

"Französische Chansons von Edith Piaf u.a."

Mit ihrer wundervollen Stimme, unnachahmlichem Charme und voller Leidenschaft präsentiert Ludmila Krupska französische Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Charles Aznavour, Salvatore Adamo, Henri Betti u.a..

Mi 31.01.2018, 19:30 Uhr - Jazz Konzert

"Trio Dreamland Swing Band - Traditioneller Jazz der 30er Jahre"

Als Vorbild dienen die zahlreichen kleinen Bands der Swing-Ära, die sogenannten Small Swinging Groups. Zu hören sind überwiegend die Standards dieser Zeit, von "Basin Street Blues" bis "The Sheik Of Araby".

Impressum
Newsletter

Bitte geben Sie die untenstehende Zahl ein:



Newsletter abbestellen

Download:

Dezember Newsletter
Januar Newsletter
Reservieren
Reservierungswünsche bitte rechtzeitig per Email oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter mitteilen:
030 44317191

Café Lyrik